Körperentwicklung der Patientin W.S.




Hier sehen sie ein Diagramm der Körperentwicklung unserer Magenballon-Patientin W.S..


Bei einer Verminderung des Körpergewichtes um etwa 70 kg gelang es der Patientin, ihre Zellmasse (diese ist im wesentlichen bestimmt von der Muskelzellmasse) weit gehend zu erhalten, nach anfänglichem leichten Verlust sogar wieder zu steigern. Beachten Sie auch den Verlauf des Fettüberschusses, der zu Beginn gleich 100 % gesetzt wurde und jetzt nur noch wenige Prozent über dem Normalen liegt. Alle anderen Werte wie Körpergewicht, Fettmasse und Zellmasse sind in Kilogramm dargestellt.
Zu Beginn der Behandlung hatte die Patientin doppelt soviel Fettgewebe wie Zellmasse. Jetzt hat sich dieses Verhältnis normalisiert, die Zellmasse übersteigt das Fettgewicht.


Der etwas steilere Kurvenverlauf bei der Gewichtsabnahme (vom 23.10.2008 bis zum 23.4.2009) entspricht der Implantationsdauer des Magensballons. Wir werden diese Tabelle fortlaufend aktualisieren.


( verwiesen von Magenballon-TherapieErnährung & GewichtMagenballon-Patientenbericht)